Chlorversorgung 2024

ENTSCHEIDUNG ZUR DURCHFÜHRUNG EINER DIREKTBESCHAFFUNG MIT EINHOLUNG VON ANGEBOTEN

DEVAM BESCHLIESST:

Die Angebote werden am Freitag, 29.03.2024 um 13:15 Uhr in den Geschäftsräumen von ausgewertet
D.E.Y.A.M.

Interessenten, die ein schriftliches Angebot abgeben möchten, können dies tun
bis zum 29.03.2024 Tag Freitag und Uhrzeit bei den Büros von D.E.Y.A.M einreichen
13:00 (verantwortlicher Herr Georgios Georgopoulos).

Alle natürlichen oder juristischen Personen, Handelsvertreter und
Genossenschaften, die eine mit dem Entwurfsgegenstand in Zusammenhang stehende Tätigkeit ausüben
Wettbewerb.

Der Preis wird an jeden verliehen, der gemäß den Spezifikationen Folgendes anbietet
günstigeres Angebot.

Die Zertifizierung der Ausführung der Lieferung erfolgt durch die zuständige Kommission.

Die Zahlung des Auftragnehmers erfolgt in Euro innerhalb von 60 Tagen nach Ausstellung des Gegenwerts
Zahlungsrechnungen.

Dies ersetzt eine Erklärung, deren Zusammenfassung auf KIMDIS veröffentlicht wird
und auf der DEYAM-Website: www.deyamessinis.gr.

VORSITZENDE

Vlachodimitropoulos Anastasios

ΕΝΕΡΓΕΙΑ-ΓΙΑ-ΑΝΑΘΕΣΗ-ΣΥΛΛΟΓΗ-ΠΡΟΣΦΟΡΩΝ-ΧΛΩΡΙΟ-2024

ABDECKUNGSVERSORGUNG

UNTERNEHMEN (LIEFERUNG)

  1. technischer Bericht
  2. TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN
  3. INDIKATIVES STUDIENBudget
  4. FINANZANGEBOTSFORMULAR
  5. ERKLÄRUNGSFORMULAR

Chlorversorgung 2024

WIR ENTSCHEIDEN:

Die direkte Beauftragung mit versiegelten Angeboten durch Ausfüllen einer Rechnung für die Lieferung von Tinten, Druckern – Fotokopierpapier 2023.

Das Lieferbudget beträgt 8.388,60 € zzgl. 24 % MwSt. unter folgenden Bedingungen:

  • Die Angebote werden am Montag, 25.09.2023, um 13:15 Uhr in den Büros von D.E.Y.A.M. ausgewertet.
  • Interessenten, die ein schriftliches Angebot abgeben möchten, können dieses bis zum 25.09.2023, Montag um 13:00 Uhr, in der Geschäftsstelle von D.E.YA.M einreichen (verantwortlicher Herr Xynos Dimitrios).
  • Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen oder juristischen Personen, Handelsvertreter und Genossenschaften, die eine mit dem Ausschreibungsgegenstand in Zusammenhang stehende Tätigkeit ausüben.
  • Den Zuschlag erhält derjenige, der gemäß Leistungsverzeichnis das günstigste Angebot unterbreitet.
  • Die Zertifizierung der Ausführung der Beschaffung erfolgt durch das zuständige Gremium.
  • Die Zahlung des Auftragnehmers erfolgt in Euro innerhalb von 60 Tagen gegen Ausstellung entsprechender Zahlungsrechnungen.
  • Dies gilt anstelle einer Erklärung, deren Zusammenfassung auf der Website von D.E.Y.A.M. veröffentlicht wird. www.deyamessinis.gr

DER PRÄSIDENT

DUROUMIS NIKOLAOS

Προμήθεια-μελανιών-εκτυπωτών-και-φωτοτυπικού-χαρτιού-2023

ΕVERSORGUNGSABDECKUNG

UNTERNEHMEN (LIEFERUNG)

  1. technischer Bericht
  2. TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN
  3. INDIKATIVES STUDIENBudget
  4. FINANZIELLES ANGEBOT

ΑΙΤΗΣΕΙΣ ΔΕΥΑΜ

Κατεβάστε τα απαραίτητα έντυπα που σχετίζονται με διαδικασίες που αφορούν τη ΔΕΥΑΜ, σε μορφή doc και στείλτε τα άμεσα στην υπηρεσία μας.

Χρήσιμα Έντυπα

Chlorversorgung 2024

VERSTEIGERUNG DES INTEGRIERTEN GESETZES „Telemetrie, Automatisierung, Energieeinsparung und Leckagekontrolle der Wasserversorgungsnetze der Gemeinde Messina“, enthalten im E.P. „VERKEHRSINFRASTRUKTUREN, UMWELT & NACHHALTIGE ENTWICKLUNG“ 2014 – 2020“ mit einem Budget von 1.821.882,40 € sieht vor:

Ziel von DEVA MESSINA ist die Lieferung, Installation und Inbetriebnahme eines elektronischen Kontrollsystems für Wasserversorgungsnetzlecks mit der Fähigkeit, wichtige Versorgungspunkte/Versorgungen im weiteren Umkreis von Messina (einschließlich der Stadt Messina) zu überwachen und effektiv zu installieren ein Fernsteuerungssystem / Fernsteuerung und Erkennung von Lecks, um die Steuerung des gesamten Netzwerks der D.E. zu ermöglichen. Gemeinde.

Der Hauptzweck besteht darin, Informationen aller Wasserversorgungsanlagen in einem Kontrollzentrum zu sammeln und insgesamt zu verarbeiten. In Kombination mit dem Wasserressourcenmanagementsystem und der elektronischen Kartierung des Wassertransport- und -verteilungsnetzes führt es durch geeignete Software zur Erkennung von Lecks, zur unmittelbaren globalen Darstellung der Reserven, des Verbrauchs, des Wasserhaushalts und der Überwachung der Wasserqualität und die aktive Reduzierung der Betriebskosten. Anschließend und durch die bei der Erstellung eines Tagesplans gesammelten Erfahrungen werden die Ingenieure den optimalen Betrieb des vom Dienst gesteuerten Wasserversorgungssystems erreichen. Im Einzelnen wird mit diesem Gesetz Folgendes umgesetzt:

Detaillierter Entwurf des integrierten Telemetrie- und Automatisierungssystems aller Aquädukte und Wasserversorgungsnetze.

Modernisierung aller E/M-Installationen der Brunnen, Antriebseinheiten und Tanks, die nicht in das bestehende Telemetrienetz eingebunden sind, um die Leckagekontrolle, Fernsteuerung und deren Automatisierung umzusetzen. Insgesamt sind (98) Hauptanlagen enthalten, d. h. (26) Bohrlöcher, (51) Stauseen – Wassertürme, (9) Pumpstationen, (12) Stauseen mit Pumpstationen. Jede Installation kann mehr als einen Netzwerkkopftyp umfassen. Die Kategorie aller dieser Einrichtungen ist mit codiert
Charakterisierung von TSE (Local Control Stations) Installation von Durchfluss-, Druck- und Füllstandmessgeräten an den Ausgängen der Sekundärreservoirs der Siedlungen der Gemeinde für die Bedürfnisse des Leckkontrollsystems, wo in Kombination mit den Messgeräten der TSE alle Das produzierte und verfügbare Wasser wird erfasst, das Wasser für den Verbrauch wird erfasst und Lecks werden erkannt (unsichtbare Lecks).
in Rohrleitungen, defekte Verbraucherwasserzähler und illegale Anschlüsse).
Installation neuer Instrumente und Automatisierungssysteme für die Bedürfnisse des Energiesparsystems (Reduzierung der PPC-Rechnungen durch Energiezähler, Pumpenstarter und Geschwindigkeitsregler, Beseitigung von Leerlaufleistungen usw.) in den bestehenden Installationen des Wasserversorgungsnetzes.
Installation und Zusammenschaltung der Wasserqualitätskontrollinstrumente, die bereits in Betrieb sind oder installiert werden sollen, an jedem geeigneten Netzwerkkopf (hauptsächlich Reservoirs und Bohrlöcher) und deren Einbeziehung in das telemetrische Qualitätsüberwachungssystem.

Vorbereitung und Implementierung eines geeigneten hydraulischen strategischen und detaillierten Simulationsmodells sowie Neugestaltung neuer Versorgungs- und Leckkontrollzonen mit dem Ziel, die Versorgung der Gemeinde mit einem rationelleren Wasserversorgungssystem zu verbessern.
Installation eines Systems drahtloser Kommunikationsrelais zwischen TSE und KSE, das eine nahtlose, sichere und ohne Telekommunikationsgebühren erfolgende Fernsteuerung und Fernsteuerung aller Einrichtungen gewährleistet. Die Kommunikationsstudie sieht die Installation von 6 Repeatern (ANA) zusätzlich zu den drahtlosen Kommunikationsgeräten in jedem TSE vor.
Installation eines zentralen Kontrollsystems (CSC) in Messina, dessen Ziel es ist, alle Daten der lokalen Einrichtungen zu sammeln und insgesamt zu verarbeiten, mit dem Ziel der sofortigen und globalen Darstellung der Wasserbilanzen und der Verwaltung des Systems bei Wasserknappheit Regelung, die Analyse von Daten für die Verwaltung von Reserven, die Formulierung von Strategien, die Bedarfsprognose und Entscheidungsunterstützung sowie Betriebsregeln für Wasserressourcen. Die Kategorie dieser Einrichtungen ist mit der KSE-Bezeichnung kodiert. Außerdem wird die Gesamtüberwachung der Netzwerke durch tragbare Kontrollstationen (PCS) vom Typ Laptop möglich sein. Lieferung und Installation der gesamten für den Betrieb des Systems erforderlichen Software.
Lieferung und Installation aller in der Studie genannten Instrumente (Versorgung, Druck usw.).
Werksabnahmetests und Vor-Ort-Abnahmetests (Feldtests).
Tests zur Aufgabenerledigung und Systembereitstellung.
Lieferung von Plänen, Betriebs- und Wartungshandbüchern (Dokumentation).
Schulung des Servicepersonals in Systembetrieb, Support und Wartung.

Chlorversorgung 2024

Budget 2.803.226 Euro (ohne Mehrwertsteuer).

Das Projekt Verbesserung-Ersatz des externen Aquädukts des ehemaligen Wasserversorgungsverbandes „Wiederaufbau“ aus Barka-Quellen mit einem Budget von 2.803.226 Euro (ohne Mehrwertsteuer) wurde in den Sanierungsfonds aufgenommen.

Hierbei handelt es sich um ein wichtiges Wasserversorgungsprojekt, das zu einer wesentlichen Verbesserung der bereitgestellten Wasserversorgung beitragen wird, da Ersatzarbeiten für das Außennetz der ehemaligen Wasserversorgungsverbindung „Rekonstruktion“ von den Quellen von Barka (Kourtaki) nach Velika auf einer Länge geplant sind von 14,7 km.

Konkret geht es um den Ersatz des externen Aquädukts des ehemaligen Wasserversorgungsverbandes „ANASYGROTISI“, über den die Siedlungen Kourtaki, Ano Drosia, Drosia, Dara, Neromylos, Karpofora, Dafni, Rizomylos und Velika von der Quelle aus bewässert werden. Barka“ mit der Erhaltung von Wasserreservoirs und Pumpstationen an ihrem jetzigen Standort. Der Verlauf des neuen externen Wasserversorgungsnetzes mit einer Gesamtlänge von 14,7 km folgt grundsätzlich dem Verlauf des bestehenden externen Wasserversorgungsnetzes. Das neue äußere Aquädukt wird innerhalb von Straßen liegen, mit Ausnahme von zwei sehr kleinen Abschnitten, die innerhalb einer Transitzone liegen werden.

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN DES PROJEKTS

– Die neuen Rohre werden aus Polyethylen (HDPE) der 3. Generation (σ80, MRS10, PE100, mit Vollwandung, gemäß ELOT EN 12201-2) hergestellt. Der Prüfdruck des Haupttests ist auf 1,5 Pon (nomineller Arbeitsdruck) eingestellt.

– Der Nenndurchmesser und der Nennbetriebsdruck für jeden Teil des externen Aquädukts sind in den Zeichnungen angegeben.

Der Zweck des vorgeschlagenen Gesetzes besteht darin, die Bewirtschaftung der Wasserressourcen und die Entwicklung der entsprechenden Infrastruktur in der Region zu verbessern und so sowohl die Qualität des Wassersystems als auch die Dienstleistungen für die Verbraucher zu verbessern. Das bestehende Netz weist schwerwiegende Betriebsprobleme (tägliche Unterbrechungen) auf, die zu Leid für die Bürger und hohen Wiederherstellungskosten führen. Aufgrund der täglichen Unterbrechung großer Teile des Netzes stellt es auch eine ernsthafte Gefahr für die öffentliche Gesundheit dar.

Und die erwarteten Vorteile sind ökologischer, sozialer und wirtschaftlicher Natur. Insbesondere:

Reduzierung der jährlichen Trinkwasserverluste und des Gesamtverbrauchs durch die rechtzeitige und wirksame Behandlung von Verlusten mit der daraus resultierenden Begrenzung der Belastung der Wasserreserven und Wasserentnahmen des Gebiets und der rationellen Bewirtschaftung der Wasserressourcen.

Reduzierung des nicht abgerechneten Trinkwassers durch die Reduzierung von Leckagen und durch Ausweitung der Wasserverschwendung und Sicherstellung der Wassermengen.

Ununterbrochene Wasserversorgung, die den gesetzlichen Qualitätsstandards entspricht, über ein sicheres Netzwerk.

DER PRÄSIDENT

NIKOLAOS DOUROUMIS

Chlorversorgung 2024

SOZIALPREISE

Mit der Nr. 2/2021 ADS von DEYAM, die mit der Nr. 7/2021 ADS der Gemeinde Messini, die neue Sozialpolitik des Unternehmens wurde formuliert.

Konkret gilt für kinderreiche Familien bis zu einem Einkommen von 20.000 € (nachzuweisen durch Vorlage der letzten Steuererklärung) ein 30-prozentiger Rabatt auf den Wasserverbrauch am Hauptwohnsitz und solange sie minderjährige Kinder (bis 18 Jahre) haben oder 24 Jahre alt sind, die an Hochschulen oder an einer anderen vom griechischen Staat anerkannten postsekundären Schule studieren, oder 28 Jahre alt und arbeitslos sind (nachgewiesen durch die entsprechende Dokumente des Innenministeriums – O.A.E. D.).

Derselbe Rabatt gilt für Menschen mit Behinderungen mit einem Invaliditätsgrad von 67 % oder mehr (nachgewiesen durch das ärztliche Gutachten der KEPA), sofern sie ein Einkommen von bis zu 20.000 € (nachgewiesen durch die Vorlage ihrer letzten Steuererklärung) haben sowie für Bedürftige (wie gesetzlich definiert und vom Sozialamt nachgewiesen).

Die Begünstigten müssen der Dienststelle jährlich die entsprechenden Belege vorlegen. Bitte reichen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Bekanntgabe die erforderlichen Nachweise zur Aufnahme in den Sozialtarif ein.

Mit Rücksicht auf den Bürger und die Umwelt.!

Der Präsident

NIKOLAOS D. DOUROUMIS

ΑΝΑΚΟΙΝΩΣΗ-ΓΙΑ-ΚΟΙΝΩΝΙΚΑ-ΤΙΜΟΛΟΓΙΑ

Chlorversorgung 2024

DER PRÄSIDENT VON D.E.Y.A.M:

Kündigt eine offene elektronische Ausschreibung mit dem wirtschaftlich günstigsten Angebot als Kriterium für die Auftragsvergabe an – basierend auf dem Preis, mit einem budgetierten Gesamtwert von 59.468,75 € ohne 24 % MwSt. oder 74.741,25 € mit 24 % MwSt. und einer Lieferzeit von vierzig (40) Tage ab Vertragsunterzeichnung.

Die Ausschreibung wird am 31. März 2023, Freitag, elektronisch auf der Website www.promitheus.gov.gr des griechischen Instituts für griechische Studien durchgeführt, und die Frist für die Einreichung der Angebote ist 13:00 Uhr.

Nach Ablauf der Frist ist eine Angebotsabgabe im System nicht mehr möglich. Die elektronische Entsiegelung der Angebote findet am 6. April 2023, Donnerstag um 10:30 Uhr statt.

Zusammen mit dem Angebot ist eine Beteiligungsgarantie in Höhe von 2 % der budgetierten Ausgaben ohne MwSt., also in Höhe von 1.189,38 €, gültig bis 31. Juli 2023 (Laufzeit 4 Monate ab Ende der Angebotsabgabe) einzureichen.

Informationen zur elektronischen Bekanntmachung der Ausschreibung werden werktags und werktags und bis zum 24. März 2023 um 13:00 Uhr durch das Beschaffungsamt der D.E.Y.A. Messina

Kompetente Mitarbeiter Herr Lebesis Dimitris und Xynos Dimitris, Telefon 2722 360126, 6947630337.

DER PRÄSIDENT VON D.E.Y.A.Μ

DOUROUMIS NIKOLAOS

Περίληψη-διακηρυξης-προμήθεια-υλικών-αποκατάσταση-βλαβών-2023

Sie können den vollständigen Wettbewerb hier sehen:

STUDIE DER ZULASSUNG

GENEHMIGUNG DER WERBEBEDINGUNGEN

STUDIE VON BEWÄSSERUNGSMATERIALIEN

ANKÜNDIGUNG EINES OFFENEN VERFAHRENS DURCH DAS NATIONALE E/N-SYSTEM FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE

EUROPÄISCHES EINZELVERTRAGSDOKUMENT (SEU) / MINISTERIUM FÜR ERKLÄRUNG STANDARDFORMULAR

Chlorversorgung 2024

D.E.Y.A.M. entscheidet:

Die direkte Beauftragung mit versiegelten Angeboten, durch Ausfüllen einer Rechnung für die Leistung: DEYAM KFZ-VERSICHERUNG 2022.

Das Budget der Lieferung beträgt 5.350,00 € mit folgenden Konditionen:

  • Die Angebote werden am Montag, den 14.02.2022 um 13:15 Uhr in den Geschäftsräumen von DEYAM ausgewertet.
  • Interessenten, die ein schriftliches Angebot abgeben möchten, können dieses bis Montag, den 14.02.2022 um 13:00 Uhr in der Geschäftsstelle von DEYAM abgeben
  • Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen oder juristischen Personen, Handelsvertreter und Genossenschaften, die eine Tätigkeit im Zusammenhang mit dem Gegenstand des Ausschreibungsentwurfs ausüben.
  • Den Zuschlag erhält derjenige, der gemäß den Vorgaben das wirtschaftlichste Angebot unterbreitet.
  • Die Bescheinigung der Leistungserbringung erfolgt durch die zuständige Kommission.
  • Die Zahlung des Auftragnehmers erfolgt in Euro innerhalb von 60 Tagen mit Ausstellung entsprechender Zahlungsrechnungen.
  • Dies ist eine Erklärung, deren Zusammenfassung auf der Website von DEYAM veröffentlicht wird. www.deyamessinis.gr/

PRÄSIDENT
DOUROUMIS NIKOLAOS

ΕΝΕΡΓΕΙΑ-ΓΙΑ-ΑΝΑΘΕΣΗ-ΣΥΛΛΟΓΗ-ΠΡΟΣΦΟΡΩΝ_2022

Das “Erklärungsformular” können Sie hier herunterladen:

Die gesamte Studie können Sie hier herunterladen:

Sie können die “Formularvorlage für das Finanzangebot” hier herunterladen:

Wasseranalysen

Ja zum Einsatz von Pestiziden und Düngemitteln. Nein zum Missbrauch.

G.E. von Aipeia
WASSERANALYSE
G.E. von Aipeia

Wählen Sie Ihre lokale Community aus, um die neueste Analyse anzuzeigen:

Hydrogeologische Studie
Δ.Ε. ΑΝΔΡΟΥΣΗΣ
Hydrogeologische Studie
Δ.Ε. ΑΡΙΣΤΟΜΕΝΟΥΣ_
Δ.Ε. ΒΟΥΦΡΑΔΩΝ_
WASSERANALYSE
G.E. von VOUFRADES

Wählen Sie Ihre lokale Community aus, um die neueste Analyse anzuzeigen:

Hydrogeologische Studie
Δ.Ε. ΤΡΙΚΟΡΦΟΥ_
WASSERANALYSE
G.E. von TRIKORFO

Wählen Sie Ihre lokale Community aus, um die neueste Analyse anzuzeigen:

Hydrogeologische Studie
G.E. von Aipeia
Δ.Ε. ΑΝΔΡΟΥΣΗΣ
Δ.Ε. ΑΡΙΣΤΟΜΕΝΟΥΣ_
Δ.Ε. ΒΟΥΦΡΑΔΩΝ_
Δ.Ε. ΙΘΩΜΗΣ_
Δ.Ε. ΜΕΣΣΗΝΗΣ_
Δ.Ε. ΠΕΤΑΛΙΔΙΟΥ_
Δ.Ε. ΤΡΙΚΟΡΦΟΥ_
Shadow

Chlorversorgung 2024

Fördersumme € 5.154.996,71

Der physische Gegenstand des Teilprojekts betrifft Arbeiten zur Verbesserung der Infrastruktur des Wasserversorgungsnetzes der Gemeinde Messina. Im Einzelnen besteht dieses Teilprojekt aus:

A ‘: “Ersatz von Teilen des internen Hochzonen-Wasserversorgungsnetzes D.K. Messina »

Es handelt sich um den Austausch problematischer PVC-Rohre (tägliche Unterbrechungen) des internen Wasserversorgungsnetzes in der Hochzone von D.K. Messina, damit dieses Netz den aktuellen und zukünftigen Wasserbedarf der Hochzone der Stadt und deren betrieblichen Anforderungen decken kann. Gegenstand der vorliegenden Studie ist auch die Erneuerung der Versorgungsleitung der Küstenzone. Diese Pipeline sowie die bestehende Pipeline zur Küstenzone werden vom alten Wasserturm ausgehen und aus dem unterirdischen Reservoir gespeist werden. In dieser Phase wird der im Stadtplan liegende Abschnitt ersetzt. Insgesamt ist der Bau einer 18 km langen Netzleitung aus PE 3IS Generation PN 10 vorgesehen.

Das Ergebnis wird sein, eine ausreichende Trinkwasserversorgung sicherzustellen und generell den Betrieb des gesamten internen Wasserversorgungsnetzes der Stadt Messina sowie der Küstenzone zu verbessern.

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN DES PROJEKTS

Die neuen Rohre werden aus Polyethylen der 3. Generation (HDPE) (σ80, MRS10, PE100, mit Vollwand, nach ELOT EN 12201-2) und einem Nennbetriebsdruck von 10 Atmosphären hergestellt. Der Prüfdruck der Hauptprüfung ist eingestellt gleich 1,5Pon (Nennbetriebsdruck).

B’: Verbesserung – Ersatz des Äußeren Aquädukts des ehemaligen Wasserversorgungsverbandes “Rekonstruktion” von Barca-Quellen

Es handelt sich um den Ersatz des externen Aquädukts des ehemaligen Wasserversorgungsvereins “RECONSTRUCTION”, durch den die Siedlungen Kourtaki, Ano Drosia, Drosia, Dara, Neromylos, Karpofora, Dafni, Rizomylos und Velikas durch “Velika” von Pumpstationen in ihren aktueller Standort. Der Verlauf des neuen externen Wasserversorgungsnetzes mit einer Gesamtlänge von 15 km wird grundsätzlich dem Verlauf des bestehenden externen Wasserversorgungsnetzes folgen. Das neue externe Aquädukt wird sich innerhalb von Straßen befinden, mit Ausnahme von zwei sehr kleinen Abschnitten, die sich innerhalb der Kreuzungszone befinden.

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN DES PROJEKTS

Die neuen Rohre werden aus Polyethylen der 3. Generation (HDPE) (σ80, MRS10, PE100, mit Vollwand, nach ELOT EN 12201-2) hergestellt. Der Prüfdruck der Hauptprüfung wird auf 1,5 Pon (Nennbetriebsdruck) eingestellt.

Die Nennweite und der Nennbetriebsdruck für jeden Abschnitt des externen Aquädukts sind in den Zeichnungen angegeben.

Das vorgeschlagene Gesetz zielt darauf ab, die Bewirtschaftung der Wasserressourcen und die Entwicklung der entsprechenden Infrastruktur in der Region zu verbessern, wodurch sowohl die Qualität des Wasserversorgungssystems als auch die für die Verbraucher bereitgestellten Dienstleistungen verbessert werden. Das bestehende Netz weist ernsthafte Betriebsprobleme (tägliche Unterbrechungen) auf, die zu Unannehmlichkeiten für die Bürger und hohen Sanierungskosten führen. Durch die tägliche Unterbrechung großer Teile des Netzes besteht zudem eine ernsthafte Gefahr für die öffentliche Gesundheit.

Die erwarteten Vorteile sind ökologische, soziale und wirtschaftliche Vorteile. Insbesondere:

  • Reduzierung der jährlichen Trinkwasserverluste und des Gesamtverbrauchs, µdurch rechtzeitige und wirksame Behandlung der Verluste µ, folglich Reduzierung der Belastung der Wasserreserven und Wasseraufnahme des Gebiets und rationelle Bewirtschaftung der Wasserressourcen.
  • Reduzierung von nicht abgerechnetem Trinkwasser durch Reduzierung von Leckagen und damit der Wasserverschwendung und Sicherung der Wassermengen.
  • Unterbrechungsfreie Wasserversorgung, die den gesetzlich vorgeschriebenen Qualitätsstandards entspricht, über ein sicheres Netz.

Chlorversorgung 2024

Finanzierungsbetrag € 4.774.861,80 inkl. MwSt. 24%

Der physische Gegenstand des vorgeschlagenen Rechtsakts sieht die Verbesserung der Energieeffizienz, Energieeinsparung und die Installation intelligenter Managementsysteme vor, und zwar:

  • Die Lieferung und Installation von sechsundachtzig (86) Pumpeinheiten an den lokalen Kontrollstationen von Pumpstationen und Bohrlöchern des Wasserversorgungsnetzes
  • Die Lieferung und Installation von sechsundachtzig (86) Drehzahlreglern und sanften Startern und sechsundsiebzig (76) Energiezählern an den lokalen Pump- und Bohrkontrollstationen des Wasserversorgungsnetzes.
  • Die Lieferung und Installation von I/O-Karten zur Anbindung von Energiezählern, Speed ​​Controllern und Smooth Startern mit dem bestehenden Telemetriesystem
  • Die Lieferung und Installation von drahtlosen Datenübertragungsgeräten an einem Standardportal für die Kommunikation der lokalen Kontrollstationen mit der zentralen Kontrollstation und das Sammeln der Messwerte in einer Datenbank.
  • Beschaffung und Installation von Energiesparsoftware und intelligenten Energiemanagementsystemen
  • Die Aufrüstung des bereits in DEYA Messina installierten zentralen Kontrollsystems, um alle neuen Daten aus den geplanten lokalen Einrichtungen zu sammeln, um eine direkte und umfassende Darstellung der Energieelemente der Pumpstationen und Bohrungen zu erhalten.

Ziel des Systems ist es, Strom für den Betrieb der Wasserversorgung der Gemeinde Messina zu sparen. Der Vertragsgegenstand, der in der Ausgabe der Technischen Spezifikationen und den sonstigen Vertragsgegenständen detailliert beschrieben ist, umfasst folgende Arbeiten:

  • Detailliertes Design des angebotenen integrierten Systems
  • Lieferung und Installation aller Sanitär-, E / M-Geräte
  • Installation einer Energiemanagement-Software an der Central Control Station (Erweiterung einer bestehenden)
  • Werksabnahmetests und Vor-Ort-Abnahmetests (Feldtests)
  • Abschlusstests und Lieferung des Systems
  • Bedienung und Betreuung des Systems während des Testbetriebs
  • Lieferung von Zeichnungen, Betriebs- und Wartungsanleitungen (Dokumentation)
  • Schulung des Servicepersonals in Betrieb, Support und Wartung des Systems

Es erfolgt ein Probebetrieb der Gesamtanlage sowie dessen reibungsloser und störungsfreier Betrieb für einen Zeitraum von zwei (2) Monaten ab dem Datum der Inbetriebnahme und im 24-Stunden-Rhythmus unter gleichzeitiger Einhaltung der Kontroll-, Mess- und Wartungsprogramme, die im Technischen Service ausgeliefert werden.

Die vorgeschlagenen Interventionen und Maßnahmen sollen das Problem der Energieverschwendung in energieintensiven Infrastrukturen wie der Wasserversorgungsinfrastruktur von DEYA Messina durch Energieeinsparungen und Reduzierung des Pumpenverbrauchs angehen.

© 2020 Deyamessinis.gr. All Rights Reserved.

Web Design